Immobilienmakler Bergheim
Immobilien verkaufen

In Bergheim mit erfahrenem Immobilienmakler verkaufen


Immobilienmakler in Bergheim: Mehr, als nur Immobilien verkaufen


Während sich Makler früher darauf beschränkten, Immobilien zu verkaufen, ist das Berufsbild des heutigen Immobilienmaklers sehr viel komplexer geworden. Natürlich unterstützt ein Immobilienmakler in Bergheim Sie auch heute noch dabei, Immobilien zu verkaufen und zu kaufen. Daneben unterstützt er seine Kundinnen und Kunden außerdem bei der Begutachtung von Grundstücken und Gebäuden und bei der Findung der passenden Finanzierung. Zudem gehören die Analyse bestehender Mietverträge, das Prüfen von Objektunterlagen und die Durchführung von Marktanalysen zu seinen Aufgabengebieten.


Nicht zuletzt gibt er Hinweise zum Kaufvertragsrecht. Da die Bezeichnung „Makler“ nicht geschützt ist und das Berufsbild des Immobilienmaklers in Deutschland keine hohen gesetzlichen Voraussetzungen erfordert, ist es für Laien oftmals schwer, kompetente und gut qualifizierte Dienstleister von unseriösen „schwarzen Schafen“ zu unterscheiden, wenn Sie Immobilien verkaufen oder kaufen wollen. Hier erfahren Sie, worauf Sie bei der Wahl Ihres Immobilienmaklers unbedingt achten sollten.


Immobilienmakler mit Marktkenntnis in Bergheim


Ein kompetenter Makler, der den Immobilienmarkt in Bergheim kennt, versucht nicht nur, Ihnen Immobilien zu verkaufen, sondern informiert Sie auch über die aktuellen Mietpreise und Marktentwicklungen, wird Ihnen mit Sachkenntnis bei der Bewertung einer Immobilie zur Verfügung stehen und kann Ihnen transparent zu Angebot und Nachfrage des jeweiligen Immobiliensegments Auskunft geben


kostenlose Immobilienbewertung in 2 Minuten! Jetzt starten





Fragen Sie Ihren Makler nach Referenzen


Ein seriöser Immobilienmakler sollte über eine umfassende Ausbildung verfügen und kann im besten Falle eine mehrjährige praktische Erfahrung vorweisen. Fragen Sie nach Referenzen seiner bisherigen Tätigkeit: Kann er eine Liste erfolgreich vermittelter Objekte vorweisen? Gibt es Bewertungen von zufriedenen Kundinnen und Kunden?


Beratung ohne Zeitdruck


Versucht ein Immobilienmakler, Sie nur mit einigen Adressen abzuspeisen oder Ihnen Immobilien zu verkaufen, ohne dass Sie diese besichtigen konnten, sollten sie misstrauisch werden. Ein seriöser Makler wird sich immer ausreichend Zeit für Ihr Anliegen nehmen und Sie bei einem potenziellen Vertragsabschluss nicht unter Zeitdruck setzen. Zudem wird er nichts dagegen haben, dass Sie sein Angebot einer ausführlichen Prüfung unterziehen - unter Umständen sogar unter Einbeziehung eines externen Sachverständigen oder Rechtsanwalts.


Individuelle und realistische Beratung



Für einen seriös arbeitenden Immobilienmakler sollten die persönlichen Wünsche, Bedürfnisse und die wirtschaftliche Situation seiner Kundinnen und Kunden stets an erster Stelle stehen und die Basis für seine Immobilienvorschläge bilden. Er sollte von sich aus auf Risiken hinweisen und Einwände seiner Kundinnen und Kunden ernst nehmen, anstatt nur darauf hinzuarbeiten, Immobilien zu verkaufen. Verlangt ein Immobilienmakler Vorauszahlungen, sollten Sie sich nach einer Alternative umsehen. Zudem kennt ein seriös arbeitender Makler den marktgerechten Preis für eine Immobilie in Bergheim und kann diesen begründen. Er wird Sie als Kunden warnen, wenn Sie Ihre Immobilien in Bergheim zu teuer verkaufen wollen, denn dann werden Sie diese unter Umständen nicht los.


Vorhandensein einer Haftpflicht


Selbst ein qualifizierter und kompetenter Immobilienmakler kann mal Fehler machen: Eine kleine Panne, ein Irrtum oder ein Versehen, beispielsweise ein simpler Zahlendreher, können erhebliche finanzielle Auswirkungen für ihn und Sie haben. Professionelle Makler besitzen daher eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung, um sich und damit ihre Kunden im Ernstfall vor möglichen Schäden zu bewahren. Die im IVD organisierten Immobilienmakler sind sogar verpflichtet, eine derartige Versicherung abzuschließen.


Problembewusste Beratung


Ein seriöser Immobilienmakler wird Ihnen niemals vorgaukeln, ein Kauf- oder Verkaufswunsch könne schnell und einfach erfüllt werden. Stattdessen wird er aufs Genaueste untersuchen, ob möglicherweise Probleme bestehen oder zukünftig auftauchen könnten, bevor Sie Ihre Immobilien in Bergheim verkaufen oder kaufen. Zudem wird er Ihnen bei der Lösung dieser Probleme behilflich sein.


Planvolles Vorgehen


Ein kompetenter Makler kann Ihnen ein detailliertes Bild der derzeitigen Marktlage in Bergheim geben. Wenn Sie eine Immobilien verkaufen oder kaufen wollen, lassen Sie sich am besten genau erklären, wie er gedenkt vorzugehen: Ein seriöser Immobilienmakler kann Ihnen genau sagen, mit welchem Zeitaufwand Sie für die Abwicklung aller Formalitäten einrechnen müssen, um eine Immobilie erfolgreich zu verkaufen.


Mitgliedschaft im Fachverband


Achten Sie bei der Wahl eines Immobilienmaklers darauf, ob er Mitglied in einem Berufsverband, zum Beispiel dem Immobilienverband IVD, ist. Um in den IVD aufgenommen zu werden, muss jedes Mitglied eine umfassende Aufnahmeprüfung bestehen. Zudem sind die Verbandsmitglieder verpflichtet, regelmäßig an Schulungen und Seminaren teilzunehmen, um rund um das Thema Immobilien auf dem aktuellen Wissensstand zu sein. Nicht zuletzt müssen IVD-Mitglieder den Besitz einer Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung nachweisen. Scheuen Sie sich als Kunde also nicht, den Makler nach seinen Aus- und Weiterbildungen zu fragen. Diese sind ein wichtiger Qualitätsnachweis.

Immobilienmakler Bergheim

Kundenpflege

Ein professioneller Makler wird Sie auch nach dem erfolgreichen Abschluss eines Kauf- oder Mietvertrages noch als Kunden behandeln und Ihnen bei eventuell auftretenden Problemen unterstützend zur Seite stehen. Geballtes Fachwissen von Ihrem Immobilienmakler für Bergheim.


Wir nutzen Cookies von Drittanbietern um unsere Webseite und die Usererfahrungen zu verbessern. Lesen Sie welche Cookies wir nutzen unter "Datenschutz".


Datenschutz